Nachrichten zum Thema Krebs

Wenn die Operation gelingt, sind die Überlebensaussichten gut.

Wenn bekannt ist, ob die Sentinellymphknoten befallen sind oder nicht, kann das Risiko für zum Beispiel einen Rückfall besser vorhergesagt werden. Dies erlaubt gegebenenfalls eine Anpassung der Therapie. 

In einer Studie zeigt sich ein solcher Zusammenhang, der sich womöglich auf chronische Entzündungsreaktionen zurückführen lässt.

Fotonachweis: razihusin - fotolia.com

Zuletzt aufgerufen am: 26.01.2021 12:37