Themen-Suchergebnisse

Ergebnisse 46 - 60 von 349. Gesuchte Tags: 2019

Melflufen als neue Therapieoption beim rezidivierten/refraktären multiplen Myelom?

DGU-Kongress 2019: Neues aus der urologischen Onkologie

Enzalutamid verlängert Gesamtüberleben beim metastasierten hormonsensitiven Prostatakarzinom

Metastasierter Nierenkrebs: Nephrektomie bei einem Teil der Patienten doch sinnvoll?

Metastasiertes kastrations-sensitives PC: Apalutamid bringt Überlebensvorteil

Tiefe und langanhaltende intrakranielle Remissionen unter Nivolumab plus Ipilimumab

Wenn chronische lymphatische Leukämie wiederkehrt

Gebärmutterkörperkrebs: Bei hohem Rückfallrisiko

Therapie mit Multityrosinkinasehemmer bei Desmoidtumor

Neue Kombination bei chronischer lymphatischer Leukämie?

Nab-Paclitaxel plus Gemcitabin verfehlt primären Endpunkt als adjuvante Therapie beim resektablen Pankreaskarzinom

Darmkrebs: Ist eine kürzere adjuvante Therapie tatsächlich besser?

Neoadjuvante Therapie beim Kolonkarzinom führt zu Downstaging und geringerer Versagerrate

Panitumumab + FOLFOXIRI verbessert sekundäre Resektionsrate von Metastasen und die Ansprechrate und zeigt einen Trend zu verbessertem Gesamtüberleben

Darmkrebs bei jüngeren Patienten

Bei fortgeschrittenem Gebärmutterkörperkrebs das Rückfallrisiko senken

Literatur-Tipp: Krebszellen lieben Zucker, Patientinnen brauchen Fett

Viel bewegen für die Leber

Prognose bei Analkrebs

Seltene Form von Leberzellkarzinom

Mesotheliom: Selten und aggressiv

Risikofaktoren für Thymom

Melanom – wo, spielt für die Prognose eine Rolle

Kaposi-Sarkom nach Organtransplantation

Malignes Melanom in der Familie

Behandlung des multiplen Myeloms mit einem selektiven Proteasominhibitor: Patientengruppen

Therapie des multiplen Myeloms mit einem selektiven Protasominhibitor: Lebensqualität

Selektiver Proteasominhibitor beim multiplen Myelom: Vorteile und Nebenwirkungsmanagement

Kombinations- und Sequenztherapien beim Lungenkarzinom – vielversprechende Trends

Kolorektales Karzinom: Welche Patienten profitieren von welcher Therapie?

Langfristiger Erfolg der HPV-Impfung

Risikofaktoren mit beträchtlichem Anteil

Zielgerichtete Therapie bei chronischer lymphatischer Leukämie langfristig wirksam

Ibrutinib verlängert EFS und PFS bei Patienten mit asymptomatischer CLL

Langzeitdaten bestätigen den Nutzen der autologen Stammzelltransplantation beim MCL

Addition von Lenalidomid zu R-CHOP bringt beim DLBCL vom ABC-Subtyp keinen signifikanten PFS-Vorteil

Follikuläres Lymphom: Auf Ansprechen angepasste Erhaltungstherapie bringt keine Vorteile

Lange therapiefreie Zeit bei chronischer myeloischer Leukämie erreichbar

Bei fortgeschrittenem Weichteilsarkom

Kopf-Hals-Tumoren: Immuntherapie in der Erstlinie

Wenn zwei oder mehr Melanome auftreten

IMpower150: Vorteile für Lungenkrebs-Patienten mit Lebermetastasen

Empfehlungen und klinische Praxis für das HER2-positive fortgeschrittene Mammakarzinom

Fortschritte bei der Behandlung von Patientinnen mit metastasiertem Brustkrebs

Neue Therapiestrategien beim HER2-positiven Mammakarzinom

Gute Therapiemöglichkeiten für Patientinnen mit HER2-positivem Brustkrebs

Neuer Wirkstoff bei voranschreitender AML

Immuntherapie bei malignem Melanom unter Alltagsbedingungen

Stereotaktische Bestrahlung bei Bauchspeicheldrüsenkrebs

Aktualisiert am: 19.09.2019 16:57