Cookie Consent by Privacy Policies Generator
 

Themen-Suchergebnisse

Ergebnisse 316 - 330 von 548. Gesuchte Tags: 2019

Positive Aussichten für die CAR-T-Zell-Therapie

Cholangiokarzinom: neue Studiendaten könnten Therapielandschaft verändern

Adjuvante Bestrahlung beim Prostatakarzinom: doch nicht sinnvoll?

Cabazitaxel als Therapieoption für vorbehandelte mCRPC-Patienten

PARP-Inhibitor Olaparib beim mutierten Prostatakarzinom erfolgreich

ASH 2019

Neuroendokrine Tumoren: Potential von Tyrosinkinase-Inhibitoren in der Therapie

Aktuelle Daten zu thorakalen Tumoren – Herbstkongress der AIO 2019

Fortgeschrittenes RCC – Neue Daten für die Zweitlinientherapie notwendig

Neue Standards in der Erstlinientherapie von fortgeschrittenen Kopf-Hals-Tumoren?

Neue Therapien beim Kolorektalkarzinom und neue Ansätze durch Ergebnisse zur neoadjuvanten Behandlung

Hirnmetastasen beim Melanom: Einsatz von Strahlentherapie und Immuntherapie

Neu: Zulassungserweiterung für Daratumumab-Rd in der Erstlinie

FLC-Quotient beim Myelom: Drei Assays liefern unterschiedliche Ergebnisse

Stammzelltransplantation auch für ältere Myelom-Patienten

Real World Daten zum Multiplen Myelom: Therapie und Outcome in Schwerpunktpraxen

Brustkrebs: Neoadjuvante Pembrolizumab-Therapie verbessert pathologisches Ansprechen

CDK4/6-Inhibitoren bringen Überlebensvorteil beim HR+ HER2- fortgeschrittenen Brustkrebs

Neue Daten zur PCa-Therapie aus dem Versorgungsalltag

Aktuelle Daten zur Therapie des Hochrisiko-M0CRPC

Neue Real-Life-Sequenzdaten beim NSCLC: VARGADO beobachtet hohe Ansprechraten und GioTag lange zielgerichtete Therapieoption

Kombinierte Immuntherapie setzt neue Maßstäbe in der Therapie des fortgeschrittenen Melanoms

Melanom: Updates zu immunonkologischen Therapieoptionen in Kombination oder als Monotherapie

Umbruch in der Erstlinientherapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms

Newsflash vom EHA-Kongress in Amsterdam

CDK4/6-Inhibition: Neuer Standard in der Therapie des fortgeschrittenen Mammakarzinoms?

Chronisch myeloische Leukämie: Welchen TKI in der Erstlinie verwenden?

Chronisch myeloische Leukämie: Ein Absetzen der Medikamente ist möglich!

Patienten mit multiplem Myelom: Therapie ausführlich mit dem Arzt besprechen

Individuelle Therapiekonzepte für Myelom-Patienten finden

Frühe Therapie, neue Behandlungsmöglichkeiten und der Stellenwert der MRD beim multiplen Myelom

Multiples Myelom: Immuntherapie, weitere Behandlungsstrategien und geriatrische Onkologie

Neue Hoffnung für Patienten mit Lymphomen

Aktuelle Informationen für Patienten mit chronisch lymphatischer Leukämie

Neue Daten zum Management von Lymphomen

Therapie der chronisch myeloischen Leukämie: ein Update

Aktuelle Studienergebnisse zur chronisch lymphatischen Leukämie

Neuigkeiten im Bereich Prostatakrebs – große Studien bringen neue Erkenntnisse

Die molekulare Charakterisierung im Blut und im Tumor erweitert onkologische Therapieoptionen

Wichtige Neuerungen für Prostatakrebs-Patienten

Neue Studien zu Bauchspeicheldrüsen- und Darmkrebs

Praktische Tipps für Brustkrebs-Patientinnen

Die Highlights des ESMO zum Mammakarzinom

Neue Behandlungsmöglichkeiten für Lungenkrebs-Patienten

Aktuelle Studienergebnisse zu gastrointestinalen Tumoren

Melanom: Zukunftsweisende Daten zur Immuntherapie

Neuigkeiten in der Therapie des Mammakarzinoms

Was sollten Patienten mit Nierenkrebs beachten? Ein Experte gibt Tipps

FLAURA-, CheckMate 227-, und IMpower 110-Studien mit positiven Ergebnissen für Lungenkrebs-Patienten

Metastasiertes Prostatakarzinom – aktuelle Entwicklungen

Ovarialkarzinom: PARP-Inhibitoren auf dem Vormarsch

CDK4/6-Inhibition bringt Überlebensvorteil für Patientinnen mit metastasiertem Brustkrebs

Prostatakarzinom: Neues zu SPARTAN, Chemotherapie und Salvage-Radiatio

Plattenepithelkarzinom-Metastase: Epithelial-mesenchymale Transition verläuft heterogen

Diagnostik und Therapie des Merkelzellkarzinoms im klinischen Alltag

Immuntherapie: Kombinationsbehandlung erhöht Effizienz, Nebenwirkungen im Blick behalten

Über die Charakterisierung von Mutationen bei Gastrointestinalen Tumoren Therapieoptionen verbessern?

Neue Daten zur Therapie von Lungenkrebs

Lungenkarzinom: Neue Therapieoptionen in der Erstlinie

Aktuelles zur Therapie von urologischen Tumoren

ADO 2019

DGU-Kongress 2019: Neues aus der urologischen Onkologie

ESMO: Europäischer Krebskongress 2019

DGHO-Jahrestagung 2019: Berichte und Interviews

Mammakarzinom: CDK4/6-Inhibitoren in Erst- und Zweitlinientherapie und Immuntherapie im frühen Stadium

Kopf-Hals-Tumoren: Modulation der Apoptose zukünftige therapeutische Erweiterung?

Antikörpertherapie beim metastasierten HER2-positiven Mammakarzinom

Mikrosatelliteninstabilität bei Kolonkarzinom nach Rezidiv

Checkpointinhibition beim fortgeschrittenen malignen Melanom

Die Bedeutung von Immuntherapie und PARP-Inhibitoren beim triple-negativen Mammakarzinom

Neue Zulassungen für die Therapie des Mammakarzinoms

Neoadjuvanz, personalisierte Medizin und Digitalisierung in der gynäkologischen Onkologie

Aktuelle Entwicklungen in der gynäkologischen Onkologie

Nicht jeder Prostatakrebs-Patienten muss aktiv behandelt werden

Neue Daten zur Diagnostik und Therapie von Prostatakrebs

Wichtige Neuerungen zur Diagnostik und Therapie von Prostatakrebs

Neue Erstlinientherapie beim Nierenzellkarzinom?

Prof. Gschwend im Interview – Patienten und Patientenvertreter werden von der DGU abgeholt

Prof. Christian Gratzke im Interview – personalisierte Medizin und Künstliche Intelligenz

Aktuelle Daten zum Prostatakarzinom – 71. DGU-Kongress 2019

Highlights des 71. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU)

Rhein-Main-Symposium 2019

Neue Therapieoptionen beim Hochrisiko-M0CRPC

Kolorektales Karzinom: Welche Patienten profitieren von welcher Therapie?

Expertenrunde zum 29. Deutschen Hautkrebskongress (ADO)

Die Vorteile der adjuvanten Therapie bei Hautkrebs

Meilensteine der Hautkrebs-Therapie und aktuelle klinische Studien

Nebenwirkungen bei der Hautkrebs-Therapie: Das sollten Patienten beachten

Management und Meldung von seltenen Nebenwirkungen der Hautkrebs-Therapie

Hautkrebs: Neues zur Therapie und zum Management von Nebenwirkungen

Neue Therapien für Melanom-Patienten mit Hirnmetastasen

Melanom-Patienten mit Hirnmetastasen: Wer profitiert von welcher Therapie?

Fortschritte bei der Behandlung von Nebenwirkungen der Hautkrebs-Therapie

Einsatz von CDK4/6-Inhibitoren in der Erstlinientherapie beim Mammakarzinom

Kolorektales Karzinom

Isatuximab verbessert das Outcome von Patienten mit stark vorbehandelten multiplen Myelomen

Multiples Myelom: Daratumumab vor und nach ASCT führt zu tieferem Ansprechen

Schwelendes Myelom: Kurativer Ansatz mit Lenalidomid und ASCT

Carfilzomib + ASCT verringert das Rezidivrisiko bei Hoch-Risiko-Patienten mit multiplem Myelom

WRAP-UP SUMMIT 2019

Multiples Myelom: KCRD-Induktion auch bei verschiedenen molekularen Risikogruppen wirksam

Melflufen als neue Therapieoption beim rezidivierten/refraktären multiplen Myelom?

Enzalutamid verlängert Gesamtüberleben beim metastasierten hormonsensitiven Prostatakarzinom

Metastasierter Nierenkrebs: Nephrektomie bei einem Teil der Patienten doch sinnvoll?

Metastasiertes kastrations-sensitives PC: Apalutamid bringt Überlebensvorteil

Tiefe und langanhaltende intrakranielle Remissionen unter Nivolumab plus Ipilimumab

Nab-Paclitaxel plus Gemcitabin verfehlt primären Endpunkt als adjuvante Therapie beim resektablen Pankreaskarzinom

Darmkrebs: Ist eine kürzere adjuvante Therapie tatsächlich besser?

Neoadjuvante Therapie beim Kolonkarzinom führt zu Downstaging und geringerer Versagerrate

Panitumumab + FOLFOXIRI verbessert sekundäre Resektionsrate von Metastasen und die Ansprechrate und zeigt einen Trend zu verbessertem Gesamtüberleben

Literatur-Tipp: Krebszellen lieben Zucker, Patientinnen brauchen Fett

Behandlung des multiplen Myeloms mit einem selektiven Proteasominhibitor: Patientengruppen

Therapie des multiplen Myeloms mit einem selektiven Protasominhibitor: Lebensqualität

Selektiver Proteasominhibitor beim multiplen Myelom: Vorteile und Nebenwirkungsmanagement

Kombinations- und Sequenztherapien beim Lungenkarzinom – vielversprechende Trends

Ibrutinib verlängert EFS und PFS bei Patienten mit asymptomatischer CLL

Langzeitdaten bestätigen den Nutzen der autologen Stammzelltransplantation beim MCL

Addition von Lenalidomid zu R-CHOP bringt beim DLBCL vom ABC-Subtyp keinen signifikanten PFS-Vorteil

Follikuläres Lymphom: Auf Ansprechen angepasste Erhaltungstherapie bringt keine Vorteile

Kopf-Hals-Tumoren: Immuntherapie in der Erstlinie

IMpower150: Vorteile für Lungenkrebs-Patienten mit Lebermetastasen

Empfehlungen und klinische Praxis für das HER2-positive fortgeschrittene Mammakarzinom

Fortschritte bei der Behandlung von Patientinnen mit metastasiertem Brustkrebs

Neue Therapiestrategien beim HER2-positiven Mammakarzinom

Gute Therapiemöglichkeiten für Patientinnen mit HER2-positivem Brustkrebs

Therapiefortschritte bei CLL: Ergebnisse der CLL12- und CLL14-Studien

Hautkrebs: Zuerst Medikamente und dann Operation

Fortschritte bei der Therapie von schwarzem und hellem Hautkrebs

Adjuvante Therapie und neue Wirkstoffe beim metastasierten Melanom

Neoadjuvante Therapie und Chirurgie beim Melanom: Änderungen in der klinischen Praxis?

Margetuximab und Neratinib bringen Vorteile beim HER2-positiven metastasierten Brustkrebs

Prämenopausaler Brustkrebs: Stellenwert der endokrinen Therapie und von CDK-Inhibitoren

Atezolizumab bringt Überlebensvorteil bei metastasierten triple-negativen Mammakarzinomen

EHA 2019: Expertendialog multiples Myelom

Herausforderungen der CAR-T-Zell-Therapie und neue Daten zur Stammzelltherapie

Therapiefortschritte bei der chronisch lymphatischen Leukämie

Genetisch veränderte T-Zellen bekämpfen Leukämie und Lymphome

Follikuläre Lymphome: Therapie bei einem Rückfall und Bedeutung genetischer Faktoren

Follikuläre Lymphome: Rezidiv-Therapie und Stellenwert von molekularen Prognosefaktoren

Tipps zur Optimierung der Therapie des mRCC mit Tyrosinkinase-Inhibitoren

APACT: Adjuvantes Gemcitabin vs. Gemcitabin plus nab-Paclitaxel beim Pankreaskarzinom

TITAN, ENZAMET und weitere wichtige Studien zu urologischen Tumoren

Neue Daten zu Immun- und zielgerichteter Therapie beim malignen Melanom

Ramucirumab plus Erlotinib beim metastasierten nichtkleinzelligen Lungenkarzinom

Lungenkrebs: Therapierbare Mutationen, verschiedene Kombinationskonzepte und neue Substanzen

Lungenkrebs zielgerichtet behandeln

Aktuelles zur Therapie gynäkologischer Tumoren

Gynäkologische Tumoren: Immuntherapie, PARP-Inhibitoren und Therapie bei älteren Patienten

Fortschritte bei der Therapie von Nierenkrebs

Neue Entwicklungen bei der Therapie von Darm-, Bauchspeicheldrüsen-, und Magenkrebs

Meilensteine und neue Standards bei der Therapie gynäkologischer Tumoren

Neue Entwicklungen bei der Therapie des Pankreaskarzinoms

Gynäkologische Tumoren: Stratifikationsfaktoren, Rezidivtherapie und minimalinvasive Op.

ASC plus mFOLFOX: neue Option für Zweitlinientherapie bei biliären Karzinomen

Olaparib-Erhaltungstherapie verbessert progressionsfreies Überleben beim BRCA-mutierten Pankreaskarzinom

HCC: Pembrolizumab in Zweitlinie punktet bei Ansprechrate, nicht beim Gesamtüberleben

Kopf-Hals-Tumoren: Weniger Chemotherapie, mehr Immuntherapie

Kopf-Hals-Tumoren: Modifizierte Behandlungsschemata und Stellenwert der Immuntherapie

In eigener Sache: ADAPT-cycle-Studie beim Mammakarzinom

Mammakarzinom: Neue Daten geben mehr Sicherheit im klinischen Alltag

Expertenrunde zu Urologischen Tumoren vom ASCO-Kongress 2019

Expertenrunde zum Nierenzellkarzinom vom ASCO-Kongress 2019

ASCO Annual Meeting 2019

Expertenrunde Lungenkarzinom vom ASCO-Kongress 2019

Expertenrunde Mammakarzinom vom ASCO-Kongress 2019

Neue Hormontherapien beim metastasierten neudiagnostizierten Prostatakarzinom

Kombinationstherapien beim hormonsensitiven metastasierten Prostatakarzinom

Noch in diesem Jahr neue Therapien bei fortgeschrittenem Nierenkrebs erwartet

Adjuvante Chemotherapie – Genexpressionstest allein nicht aussagekräftig

Immuntherapie beim triple-negativen Mammakarzinom

Neue Immuntherapiekombinationen beim Nierenzellkarzinom

Lebensqualität verbessern - neue S3-Leitlinie

Angiokinase-Inhibition beim fortgeschrittenem NSCLC

Neue Therapien bei Pankreas- und hepatozellulären Karzinomen

Magenkarzinom: Palliative Therapie und neue Substanz-Zulassungen

Molekularpathologische Testung bei Gastrointestinalen Tumoren: Gegenwart und Zukunft

Herausforderungen und Entwicklungen bei der Chirurgie Gastrointestinaler Tumoren

GI-Tumoren im Blickpunkt – Frankfurter Symposium 2019

Neues zu biliären Tumoren – Perioperatives Management und palliative systemische Therapie

Früher Brustkrebs – wie geht die Behandlung nach der Operation weiter?

Erste Ergebnisse für Ipilimumab plus Nivolumab beim metastasierten Prostatakarzinom

Frühes HER2-positives Mammakarzinom

Fortgeschrittenes Pankreaskarzinom

Herzkreislaufrisiken nach Endometriumkarzinom

Rezidiviertes/refraktäres peripheres T-Zelllymphom

PARP-Inhibition bei metastasiertem HER2-negativem Mammakarzinom mit BRCA-Mutation

Operationstechnik bei Ösophaguskarzinom

Zweitlinienchemotherapie bei fortgeschrittenem Magenkarzinom

Tyrosinkinaseinhibitortherapie bei frühem HER2-positivem Mammakarzinom

Übertherapie des Mammakarzinoms vermeiden: Neues zu prognostischen und prädiktiven Markern

Zulassung neuer Kombinationsregimen für die NSCLC-Erstlinientherapie

Metastasiertes RCC: Checkpoint-Inhibitoren verbessern Chance auf tiefe Remission

Atezolizumab + nab-Paclitaxel beim metastasierten triple-negativen Brustkrebs erfolgreich

HeiScreen-Test für Brustkrebs: Studienergebnisse zu früh veröffentlicht?

Die Immuntherapie beim metastasierten NSCLC im Praxistest

Immuntherapie beim metastasierten NSCLC

Enzalutamid bringt beim metastasierten hormonsensitiven Prostatakarzinom Vorteile

Darolutamid ist beim nicht-metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinom wirksam

Immuntherapie als Zweitlinientherapie beim Mesotheliom

Prostatakarzinom: MRT als Entscheidungshilfe für oder wider eine Biopsie bei erhöhtem PSA?

Therapieempfehlung in der klinischen Praxis bei der metastasierten Situation beim Mammakarzinom: Neue Faktoren

Pathologie und Gynäko-Onkologie im Gespräch – Gemeinsam neuen Herausforderungen stellen

Gynäkopathologie

Prädiktion beim Mammakarzinom bietet zukunftsträchtige Möglichkeiten in der Diagnostik

Bald mehr Therapieoptionen für das metastasierte Mammakarzinom

Einander besser verstehen – Die Kommunikation zwischen Arzt und Patientin im Fokus

Neue Empfehlungen für die postneoadjuvante Therapie des HER2-positiven Mammakarzinoms

Metastasiertes NSCLC: Immuntherapie als Erstlinie jetzt für alle Subtypen zugelassen

Psychosoziale Belastung bei jungen Männern mit Keimzelltumoren

AGO-Meeting: State-of-the-Art zum Mammakarzinom

19.03.2019 - First-Line-Therapie des SCLC: Kombinationstherapie mit Atezolizumab zeigt einen signifikanten Überlebensvorteil

19.03.2019 - Zulassungserweiterung für Krebsimmuntherapie beim Lungenkrebs

IMpower150, KEYNOTE-407: Zulassung neuer Kombinationsregimen in der Erstlinie des NSCLC

KEYNOTE-426 – Pembrolizumab plus Axitinib als Erstlinientherapie des Nierenzellkarzinoms

KEYNOTE-057 – Pembrolizumab beim BCG-refraktären, nicht-muskelinvasiven Harnblasenkarzinom

Genitourinary Cancers Symposium 2019 (ASCO-GU)

06.03.2019 - Neue Daten beim NSCLC vorgestellt

ASCO-GU 2019: Was tut sich Neues beim Prostatakarzinom

Neue Daten zum Prostata- Blasen- und Nierenzellkarzinom

Immunkombinationstherapien bei Ösophagus-, Magen-, Pankreas- und Kolonkarzinom

Adjuvante HIPEC bringt beim Kolonkarzinom keine Vorteile

21.02.2019 - CDK4 & 6 Inhibitor Abemaciclib in der EU zugelassen

Heidelberg Myelom Workshop 2019

Zweitlinientherapie mit Pembrolizumab ist Chemotherapie beim Ösophaguskarzinom überlegen

Neoadjuvante Therapie verlängert Gesamtüberleben beim resektablen Pankreaskarzinom

Immuntherapie beim Ösophagus- und HER2+ Magenkarzinom sowie HIPEC-Therapie beim Kolonkarzinom

Monatsthemen 2019

Aktualisiert am: 28.02.2020 12:17