Themen-Suchergebnisse

Ergebnisse 31 - 45 von 66. Gesuchte Tags: EHA

Neue Wirkmechanismen bei ALL und AML: CAR-T-Zellen, FLT3- und IDH-Inhibition

EHA-Highlights: CAR-T-Zellen bei Leukämien, Tandem-Transplantation beim Multiplen Myelom

CLL-Studientreffen mit internationalem Workshop

EHA-Highlights bei der Chronischen Lymphatischen Leukämie

EHA 2018 – Was erwartet uns?

Multiples Myelom: Daratumumab-Kombinations-Therapie verbessert progressionsfreies Überleben

Hodgkin-Lymphome: Reduktion von eBEACOPP-Zyklen bei Patienten mit schnellem metabolischen Ansprechen

Multiples Myelom in der Rezidivtherapie: Nahezu 8 Monate verlängertes Gesamtüberleben unter Carfilzomib Therapie

Multiples Myelom: Gute Ansprechraten bei Induktionstherapie mit Carfilzomib

Akute Lymphatische Leukämie: Neue Ansätze in der Gen- und Immuntherapie

Akute Lymphatische Leukämie – neue Therapieoptionen

B-Zell-Lymphome: Zulassung des ersten biosimilaren monoklonalen CD20-Antikörpers

Fortgeschrittenes Hodgkin-Lymphom – Was sind die neuen Therapie-Standards der Zukunft?

Multiples Myelom: Längere Zeit krankheitsfrei mit neuen Wirkstoffkombinationen

Alter und Fitnessgrad des Patienten beeinflussen Therapieentscheidung beim Multiplen Myelom

Aktuelle Daten bestätigen Wirksamkeit von Kombinationstherapien beim rezidivierten multiplen Myelom

Expertengespräch: Diagnostik und Therapie des Multiplen Myeloms - State of the Art 2017

Zeitpunkt der Stammzelltransplantation entscheidend

Stammzelltransplantation immer noch wichtige Therapie-Option

Kombinationstherapien bei CLL – Neue Studien vom EHA-Kongress

EHA-Kongress 2017: Aktuelle Studien, innovative Techniken und neue diagnostische Methoden

CLL: Keine neuen Sicherheitssignale für Obinutuzumab

Acalabrutinib in der Erstlinientherapie der CLL

CLL: Kombination aus Chemo- und Antikörpertherapie zeigt gute Wirksamkeit

DLBCL: Frühe Rituximab-Intensivierung bringt nichts

Daratumumab plus Lenalidomid beim rezidivierten multiplen Myelom

Expertengespräch Multiples Myelom - EHA 2016

MRD-Monitoring als Prognosefaktor beim Multiplen Myelom

Stellenwert von Melphalan bei älteren Myelompatienten

Muliples Myelom: Proteasom-Inhibitor mit wenig Neurotoxizität

Multiples Myelom: Neue Therapieansätze ermöglichen Überlebensverlängerung

Multiples Myelom: Individuelle Therapie mit neuen Wirkstoffen

AML: Neue effektive Therapiemethode bei älteren Patienten und Subgruppen

CLL: Erfahrungen mit neuen Substanzgruppen

ALL/AML: Immuntherapie zeigt „spektakuläre Ergebnisse“

Aktualisiert am: 15.09.2019 21:08