Themen-Suchergebnisse

Ergebnisse 31 - 45 von 78. Gesuchte Tags: ASH

Hodgkin-Lymphom: Brentuximab Vedotin bringt Vorteile gegenüber Standard-Erstlinientherapie

Follikuläre Lymphome: zwei- oder vierjährige Erhaltungstherapie mit Rituximab?

Multiples Myelom: Carfilzomib verbessert Gesamtüberleben im Rezidiv

Multiples Myelom: Substanz-Vielfalt erfordert sorgfältiges Abwägen

Neuer Kinase-Inhibitor für AML-Patienten

Prof. Niederwieser: Erfolge in der Behandlung der CML

ITP: Gut organisierte Selbsthilfegruppen haben großen Stellenwert für den Dialog zwischen Arzt und Patient

Blutkrebs: Große Fortschritte in der Therapie der ALL und immer genauere Diagnose bei der AML

CLL: Kombinationstherapien für vorbehandelte Patienten

Neue Kombinationstherapie bei CLL senkt Rezidivrate

Romiplostin zeigt gute Wirksamkeit bei an ITP erkrankten Kindern

Lymphome: Therapie-Optimierung, CAR-T-Zellen und Erhaltungstherapien

Expertenrunde zu MDS und AML

Neue zielgerichtete Therapie beim Multiplen Myelom ist gut verträglich

Vielversprechende Langzeitdaten zu oral verfügbaren Inhibitoren in der CLL-Therapie

Update CLL: neue Wirkstoffe, Kombinationstherapien und aktuelle Studienergebnisse

ASH Annual Meeting 2016 – Expertenrunde Non-Hodgkin-Lymphome

ABSZT: Alter allein ist kein Ausschlussgrund

Fortschritte in der Therapie der Immunthrombozytopenie

MM: Intensivierte Konsolidierung nach ABSZT ohne Vorteil

MM: Lenalidomid-Erhaltung verbessert PFS in allen Altersgruppen

Durchflusszytometrie zur besseren Klassifikation der Hochrisiko-SMM

MM: Transplantation als Erstlinien-Standard bestätigt

Negativstudien beim DLBCL: R-CHOP bleibt Standard

DLBCL: Lenalidomid-Erhaltung bei älteren Patienten

Mantelzell-Lymphom: Rituximab-Erhaltung nach Transplantation als neuer Standard

Follikuläres Lymphom: Obinutuzumab vs. Rituximab

ASH Annual Meeting 2016 – Expertenrunde Multiples Myelom

„Mehr heißt nicht unbedingt besser“ bei der Therapie der AML

MDS: Mutationen im Splicing-System, neue Prognosefaktoren und Therapiekombinationen

Enzymblocker spielen bei der CLL-Therapie eine immer größere Rolle

Niedrigdosis-Therapien oft ausreichend – neue Wege Leukämien zu behandeln

Multiples Myelom: Lange krankheitsfreie Zeiträume durch Kombinationstherapien

Updates und Neues zum multiplen Myelom

Expertengespräch Multiples Myelom 2014: Thesen

CLL: Venetoclax bei Hochrisikopatienten als Monotherapie

ASH 2015 - Expertenrunde Lymphome und Myelom

MCL: Ibrutinib vs. Temsirolimus bei vorbehandelten Patienten

Expertengespräch Multiples Myelom 2014

Aktuelle Daten der CLL11-Studie zeigen Überlebensvorteil für Obinutuzumab

DLBCL: real-time molekularer Testung zur Therapiestratifizierung

Multiples Myelom: Subgruppen-Analysen zu neuen Substanzen

Präzisionsmedizin bei der CML auf dem Vormarsch

Bis zu 80 Genmutationen bei der AML möglich

Gentherapie beim Multiplen Myelom und Fortschritte bei der Behandlung von Leukämien

Aktualisiert am: 18.06.2019 17:10