Anwesenheitserfassung "Brennpunkt Onkologie"

Gesundheit und Sicherheit

Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Lage gelten am Veranstaltungsort Kalkscheune verschärfte Hygiene- und Sicherheitsstandards. Um diese während der Veranstaltung stets einhalten zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Das Sicherheitskonzept wird fortlaufend an die aktuellen Sicherheitsbestimmungen angepasst. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: brennpunkt@krebsgesellschaft.de.

Kenntnisnahme

Wir bitten Sie, die folgenden Punkte zur Kenntnis zu nehmen und diesen zuzustimmen, anderenfalls können Sie nicht am "Brennpunkt Onkologie" teilnehmen.

  1. Ich verpflichte mich dazu, zu jedem Zeitpunkt, in dem ich mich am Veranstaltungsort bewege, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten und meine Hände in regelmäßigen Abständen zu waschen und zu desinfizieren.
  2. Ich bin mir bewusst, dass am Brennpunkt Onkologie auch Vertreter von Krebsselbsthilfegruppen und somit Personen mit einem höheren Risiko für einen schweren Covid-19-Krankheitsverlauf teilnehmen können, und handle entsprechend umsichtig.   
  3. Ich bestätige, dass ich mich während der letzten 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn nicht in einem vom Robert Koch-Institut als Risikogebiet eingestuften Land/Staat/Gebiet aufgehalten habe/aufhalten werde.
  4. Ich bestätige, dass ich in den 14 Tagen vor der Veranstaltung keinen Kontakt zu Covid-19-Erkrankten hatte oder selbst an einem Infekt der oberene Atemwege leide. Sollten sich die genannten Fälle in der Zeit zwischen dieser Kenntnisnahme und der Veranstaltung ergeben, bleibe ich der Veranstaltung fern.
  5. Ich nehme zur Kenntnis, dass der Veranstalter dazu aufgefordert ist, Teilnehmer*innen mit SARS-CoV-2-Symptomen keinen Zugang zum Veranstaltungsgelände zu gewähren.
  6. Sollte ich während der Veranstaltung das Auftreten von SARS-CoV-2-Symptomen bei mir bemerken, spreche ich das Veranstaltungspersonal darauf an und verlasse die Veranstaltung.
  7. Ich bin verpflichtet - falls ich innerhalb von 14 Tagen nach dem „Brennpunkt Onkologie“ mit Covid-19 diagnostiziert werde –, dies umgehend dem Veranstalter zu melden: brennpunkt@krebsgesellschaft.de.

Persönliche Daten

Wir sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten im Falle einer Infektion während der Veranstaltung an die entsprechenden Behörden und Institutionen weiterzuleiten. Bitte teilen Sie uns deswegen Ihre private (nicht berufliche) Anschrift mit.