GI-ONCOLOGY 2017

24.06.2017

Verheißungsvolle Fortschritte in der Diagnostik und Therapie von Gastrointestinalen Tumoren, einschließlich der Molekularbiologie, Chirurgie und der medikamentösen Therapie versprechen eine Verbesserung der Patientenversorgung, insbesondere auch durch eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit. Die Möglichkeiten und der Wissenszuwachs entwickeln sich in der Gastroenterologischen Onkologie mit rasanter Geschwindigkeit weiter, wodurch die Behandlung des Patienten immer individueller auf den Tumor und die spezielle Erkrankungssituation zugeschnitten werden kann. Dieses erfordert eine kontinuierliche Fortbildung aller an der Behandlung Beteiligten. Seit dem Jahr 2005 führen wir erfolgreich das hochkarätige Wissensupdate GI-Oncology in Wiesbaden durch. Der Hauptfokus liegt auf der interdisziplinären Therapie. Die Sitzungen sind organbezogen gestaltet mit einem Schwerpunkt auf moderne und molekulare Stratifizierung der aktuellen Therapien sowie Innovationen und Kontroversen in der Gastroenterologischen Onkologie.

Veranstaltungsort:
Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden

Veranstaltungszeitraum:
Samstag, 24. Juni 2017 08:30–16:45 Uhr

Weitere Informationen:
Web: http://www.gi-oncology.de/
Mail: gi-oncology@mci-group.com
Tel: +49 89 549096-77
Fax: +49 89 549096-75

Das Vorprogramm zum Download finden Sie hier:

Ort: Wiesbaden

Zurück

Aktualisiert am: 25.05.2017 17:35