AGO-Zertifizierungskurs „Onkologische Diagnostik und Therapie“ Bereich Gynäkologie

10.11.2017 – 11.11.2017

Der sechstägige Intensivkurs gibt einen kompletten Gesamtüberblick über die gynäkologische Onkologie, insbesondere zu folgenden Themen:

  • Mammakarzinom
  • Ovarial- Zervix- und Endometriumkarzinom
  • Vulva-Vaginalkarzinom und sonstige gynäkologische Tumore
  • sowie fachübergreifende Betrachtung immunologischer, palliativer, komplementärer, psychoonkologischer Aspekte in der gyn-onkologischen Therapie

Wissenschaftlicher Beirat:
Prof. Dr. med. Tanja Fehm, Düsseldorf (AGO)
Prof. Dr. med. Diana Lüftner, Berlin (DGHO)
Prof. Dr. med. Daniel Fink, Zürich (AGO swiss)
Prof. Dr. med. Werner Lichtenegger, Berlin (NOGGO)
Dr. med. Jörg Schilling, Berlin (BNGO)

Wissenschaftliche Leitung/Moderation:
Prof. Dr. D. Elling, Sana Klinikum Lichtenberg, Berlin
Prof. Dr. med. Erich-Franz Solomayer, Universitätsklinikum des Saarlandes

Zielgruppe:
Das Zertifikat ist sowohl für klinisch tätige als auch für niedergelassene Ärztinnen/Ärzte in Deutschland, in der Schweiz und Österreich konzipiert, die einen aktuellen oder zukünftigen Tätigkeitsschwerpunkt in der gynäkologischen Onkologie sehen.

Format:
Der Intensivkurs besteht aus drei aufeinander aufbauenden zweitägigen Vortragsblöcken mit jeweils 11 bzw. 10 sechzigminütigen Vorträgen inklusive 15 Minuten Diskussion. Eine TED-gestützte, schriftliche Abschlussprüfung von 60 Minuten bildet den Abschluss.

Referenten: Das aktuelle Referentenboard besteht aus 32 namhaften Fachkolleginnen und –kollegen.

CME-Punkte:
Der AGO-Zertifizierungskurs wird in der Regel mit bis zu 53 CME-Punkten durch die Landesärztekammer Hessen bewertet. Gebühren: Die Teilnahmekosten für den dreiteiligen Lehrgang betragen 2.885 € (zzgl. gesetzliche Mwst.) und beinhalten folgende Leistungen:

  • Tagungsleistungen, Übernachtung und Bewirtung im Tagungshotel an allen drei Seminaren
  • Wissenschaftliche Seminarleistungen
  • Tagungsunterlagen (Download), TED-Prüfungsverfahren, Zertifikat

 

Veranstaltungort:
RAMADA Hotel Kassel City Centre
Baumbachstr. 2
Stadthalle
34119 Kassel

Veranstaltungszeitraum:
Seminar: 10./11. November 2017

Weitere Informationen:
MedConcept GmbH Friedenstraße 58 D-15366 Neuenhagen b. Berlin
Tel.: (03342) 42689-36
Fax: (03342) 42689-40
Email: info@medcocept.org Internet: www.medconcept.org

Anmeldung online unter: www.medconcept.org
oder per Fax/Scan mit beiliegendem Anmeldeformular

Ort: Kassel

Zurück

Aktualisiert am: 25.05.2017 17:35