Immuntherapie bei Brustkrebs: Gute Ergebnisse bei triple-negativen Tumoren

Prof. Diana Lüftner erklärt das Ansprechen von Immuntherapien bei den verschiedenen Brustkrebs-Typen. Vor allem Patientinnen mit einem triple-negativen Mammakarzinom, denen bisher nur wenig Therapieoptionen zur Verfügung standen, erzielen mit einer Immuntherapie gute Ergebnisse. Weiterhin analysiert die Expertin neue Therapieansätze mit CDK4/6-Inhibitoren beim Hormonrezeptor-positiven und mit bispezifischen Antikörpern beim HER2-positiven Brustkrebs.

Im Gespräch: Prof. Diana Lüftner (Berlin)

 

 

Sollten Sie Probleme mit der der Wiedergabe des Videos haben, nutzen Sie bitte die Möglichkeit des Downloads. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nachfolgenden Link und wählen aus dem Menü "Link / Ziel speichern unter"
Interview Lüftner.mp4

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 30.05.2016

Aktualisiert am: 12.12.2017 16:28