Interdisziplinarität steht im Vordergrund

Prof. Wolfgang Janni im Interview - Senologiekongress 2014

Über 2.000 Ärzte verschiedener Fachrichtungen trafen sich in Berlin, so Prof. Janni. Auf dem Kongress spiele die Interdisziplinarität eine herausragende Rolle. Darüber hinaus stellt der Experte u.a. das neue Veranstaltungsformat Oxford-Debatte und neue Erkenntnisse zur personalisierten Therapie vor.

Aktualisiert am: 26.09.2017 21:52