Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

IMMUNTHERAPIE BRINGT VORTEILE FÜR PATIENTINNEN MIT TRIPLE-NEGATIVEM BRUSTKREBS

Beim triple-negativen Brustkrebs hat sich die Immuntherapie in Studien erstmals als wirkungsvoll erwiesen. Damit könne das Ansprechen im Tumor verbessert werden, erläutert Prof. Harbeck. Auch gab es durch die Immuntherapie weniger Rückfälle.

Interview mit Prof. Nadia Harbeck (München) vom San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) 2019

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 19.12.2019

Mehr zum Thema Brustkrebs:

Zuletzt aufgerufen am: 31.03.2020 15:16