SABCS 2013: Was ist für Brustkrebspatientinnen von Interesse?

Die wichtigste Nachricht vom SABCS 2013, einem der bedeutendsten Brustkrebskongresse weltweit, ist nach Ansicht von Prof. Nadia Harbeck, München, dass Frauen nach der Ersterkrankung heute durch Fortschritte in Therapie sehr viel länger leben als noch vor fünf bis zehn Jahren. Im Interview berichtet sie über weitere Entwicklungen, die die Behandlung verbessert haben, wie weniger radikale Operationen, der Einsatz von knochenstützenden Bisphosphonaten und die Möglichkeiten, Nebenwirkungen der Antihormontherapie zu lindern.

Sollten Sie Probleme mit der der Wiedergabe des Videos haben, nutzen Sie bitte die Möglichkeit des Downloads.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nachfolgenden Link und wählen aus dem Menü "Link / Ziel speichern unter"
Interview_Harbeck.mp4

Mehr zum Thema Mammakarzinom

Aktualisiert am: 22.05.2017 21:12