Resektion der Lebermetastasen beim kolorektalen Karzinom ist lebensverlängernd

Im Gespräch: Prof. Wolf Bechstein (Frankfurt)

Jeder zweite Patient mit einem kolorektalen Karzinom entwickelt im Laufe der Erkrankung Lebermetastasen. Im Interview erklärt Prof. Bechstein was bei der Behandlung von Lebermetastasen zu beachten ist. Er betont, dass die Resektion der Lebermetastasen bei mindestens einem von fünf Patienten möglich ist und das Leben entscheidend verlängern kann.

Zurück

Aktualisiert am: 12.11.2018 16:40