Vortherapiertes, ALK-positives NSCLC: Positive Daten aus dem Praxisalltag

Dr. Nikolaj Frost (Berlin) im Interview – ESMO-Kongress 2020

Zielgerichtete Therapien sind heute Standard beim ALK-positiven NSCLC. Welche Optionen gibt es nach Progression unter einem ALK-TKI der 2. Generation? Dr. Nikolaj Frost, Charité Berlin, erläutert die auf dem ESMO-Kongress 2020 vorgestellten Daten aus dem deutschen Early-Access-Programm für einen TKI der 3. Generation. Die Ergebnisse bestätigten die in klinischen Studien gezeigte, gute Wirksamkeit der Substanz im Behandlungsalltag. Mit freundlicher Unterstützung der Pfizer Pharma GmbH

Zuletzt aufgerufen am: 29.10.2020 16:41