Fortgeschrittenes Nierenzellkarzinom: Nivolumab verlängert Überleben in der Second-Line-Therapie

ESMO 2015 – Nivolumab als Secondline-Therapie beim fortgeschrittenen Nierenzellkarzinom 

Für Patienten mit fortschreitendem Nierenzellkarzinom, trotz Therapie mit ein oder zwei Tyrosinkinasehemmern, gab es beim ESMO 2015 viel versprechende Ergebnisse. Die Immuntherapie mit Nivolumab verlängert das Überleben der Patienten signifikant im Vergleich zu einer Monotherapie mit Everolimus. Wir sprachen vor Ort mit Prof. Gschwend, München und Prof. Grünwald, Hannover über die Ergebnisse.

Aktualisiert am: 24.11.2017 12:28