Immuntherapie bei fortgeschrittenem Melanom: Checkpoint-Blockade und Biomarker

Nivolumab in Kombination mit Ipilimumab - ECC 2015
Die Immuntherapie mit Nivolumab beim Melanom wirkt verstärkt in der Kombination mit Ipilimumab auch über verschiedene Patienten-Subgruppen hinweg. PD-1 könnte als Biomarker für ein Ansprechen auf die PD-1/PD-L1-vermittelte Immuntherapie dienen.

Aktualisiert am: 28.07.2017 16:25