Aktuelles zu den gastrointestinalen Tumorentitäten

Prof. Lordick im Interview - ESMO 2013

Neues zu den gastrointestinalen Tumoren, u.a. die Mutationsanalyse der FIRE-3-Studie beim Kolorektalkarzinom und Lebensqualitätsdaten beim Rektumkarzinom, stellt Prof. Lordick vor. Des Weiteren fasst er Daten zu den neuroendokrinen Tumoren, zum Magen- und Pankreaskarzinom zusammen.

Aktualisiert am: 22.05.2017 21:12