Ovarialkarzinom: Standardtherapie trotz Komorbiditäten

Prof. Jalid Sehouli (Berlin) im Interview – ESMO-Kongress 2017

Sind kardiovaskuläre Komorbiditäten ein Ausschlusskriterium für eine Bezvacizumab-Therapie beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom? Welche Rolle spielen Faktoren wie Alter und Body-Maß-Index für die Anwendbarkeit einer Standardtherapie? Zu diesen Fragen wurden beim ESMO-Kongress 2017 zwei Studien präsentiert, deren Ergebnisse und Relevanz für den klinischen Alltag Prof. Jalid Sehouli zusammenfasst.

Aktualisiert am: 20.10.2017 17:07