Kontinuierliche Nivolumab-Therapie beim NSCLC verbessert progressionsfreies Überleben

Ergebnisse der CheckMate153-Studie – ESMO-Kongress 2017

Nivolumab wird zur Behandlung von Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) und mehreren vorangegangenen Therapien eingesetzt. Bisher ist unklar, wie lange diese Therapie dauern sollte. Die CheckMate153-Studie untersuchte, ob eine kontinuierliche Behandlung mit Nivolumab Vorteile gegenüber einer einjährigen Therapie bringt. Fachberatung: Dr. David Heigener, Großhansdorf.

Zurück

Aktualisiert am: 20.10.2017 17:07