Zirkulierende Tumor-DNA und zirkulierende Tumorzellen als Biomarker beim CRC

Bedeutung für Lebermetastasenresektion – ESMO 2016
Im Rahmen einer randomisierten Phase-II-Studie wurden prospektiv zirkulierende Tumor-DNA (ctDNA) und zirkulierende Tumorzellen (CTC) analysiert, um diese zu quantifizieren und ihren prognostischen Wert zu evaluieren. Die Studie prüfte zwei verschiedene Chemotherapie-Protokolle in Kombination mit zielgerichteten Therapien bei potenziell inoperablen lebermetastasierten mCRC-Patienten.

 

Aktualisiert am: 19.09.2017 21:09