MIKA-App: Ganzheitliche Unterstützung für Krebspatient*innen

Personalisierte Begleitung ergänzt die Therapie – ESMO 2021

Die App MIKA entlastet Ärzt*innen, indem sie Patient*innen über die medizinische Therapie hinaus bei der Bewältigung ihrer Krebserkrankung unterstützt. Die App-Inhalte passen sich der individuellen Erkrankungssituation automatisch an. Zudem bietet die kontinuierliche Erfassung von Lebensqualitäts-Parametern die Chance, flexibel zu reagieren. Mit freundlicher Unterstützung der Fosanis GmbH

Hinweis zu gesperrtem Inhalt

Wir achten den rechtlichen Rahmen für Werbung im Gesundheitswesen (Heilmittelwerbegesetz, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Berufsordnungen etc). Aus diesem Grund finden Sie auf dieser Webseite Inhalte, die mit einem Schloss versehen sind.

Diese Inhalte lassen sich nur dann lesen, wenn Sie einen DocCheck-Zugang haben.
Auch eine DKG-Mitgliedschaft berechtigt Sie nicht automatisch, gesperrte Inhalte lesen zu dürfen.


Der "DKG-Redaktionszugang", den Sie hier links sehen, steht ausschließlich der Onlineredaktion zur Verfügung.

Zuletzt aufgerufen am: 26.10.2021 15:59