Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

ESMO 2017 Congress: Neuer Abstract-Rekord und vielfältiges Programm

Der Kongress der European Society for Medical Oncology (ESMO) 2017 verzeichnet einen neuen Rekord: 3.250 Abstracts wurden in diesem Jahr eingereicht, 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Vom 8. bis 12. September 2017 treffen sich hier wieder Onkologen aus aller Welt zum Austausch über neue Studiendaten.

Treffpunkt für Kliniker und Forscher

Der ESMO-Kongress in Madrid hat sich zum Ziel gesetzt, Klinik und Forschung mehr denn je zusammenzubringen: „Die Zusammenarbeit zwischen Klinikern und Forschern ist entscheidend in einer Zeit, die ein tiefgreifendes Verständnis der den Tumorerkrankungen zugrunde liegenden Molekularbiologie erfordert“, sagt ESMO Präsident Fortunato Ciardiello.

Durch die wachsenden Teilnehmer- und Abstractzahlen hat sich der ESMO in den letzten Jahren zum bedeutendsten internationalen Krebskongress in Europa entwickelt. Die Tatsache, dass die meisten Abstracteinreichungen aus den USA, Spanien, Japan, Frankreich und Italien kommen, bestätigt die internationale Ausrichtung und Bedeutung des Kongresses. Erwartet werden in diesem Jahr mehr als 22.000 Teilnehmer aus verschiedenen onkologischen Bereichen, aus der Gesundheitspolitik, aus dem Pharmabereich und von Patientenorganisationen.

Programm-Highlights

In diesen fünf Themenbereichen wurden die meisten Abstracts eingereicht:

  • Gastrointestinale Tumoren, speziell Kolorektales Karzinom
  • Biomarker
  • Metastasiertes NSCLC
  • Urologische Tumoren (mit Fokus auf Immuntherapien)
  • Brustkrebs

Keynote Lectures mit interdisziplinären Diskussionen geben einen Überblick über wichtige Entwicklungen in der Krebsforschung – über die einzelne Therapie oder Indikation hinaus, u. a. zu diesen Themen:

  • Klinische Implikationen der Tumorentwicklung (9. September, 8:15 Uhr)
  • Umgang mit steigenden Gesundheitskosten (10. September, 8:15 Uhr)
  • Kann die Immuntherapie fortgeschrittenen Krebs heilen? (11. September, 08:15 Uhr).

Das komplette Programm des ESMO-Kongresses finden Sie hier:

http://www.esmo.org/Conferences/ESMO-2017-Congress/Programme

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 15.08.2017

Themen:

Aktualisiert am: 20.09.2017 22:05