Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Stammzelltransplantation immer noch wichtige Therapie-Option

Klinische Studien zeigen, dass die Stammzelltransplantation bei den meisten Blutkrebserkrankungen immer noch die einzige kurative Therapieoption ist – aber auch mit gewissen Risiken verbunden ist und ein genaues Abwägen erfordert, so Prof. Kröger im Interview vom EHA-Kongress in Madrid. Er berichtet über ermutigende Studiendaten, die Hinweise geben, wie dabei Komplikationen verhindert werden können.

Prof. Nicolaus Kröger (Hamburg) im Gespräch – EHA 2017

Sollten Sie Probleme mit der der Wiedergabe des Videos haben, nutzen Sie bitte die Möglichkeit des Downloads. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nachfolgenden Link und wählen aus dem Menü "Link / Ziel speichern unter
Interview Prof. Stephan Stilgenbauer

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 29.06.2017

Mehr zum Thema Lymphome

Zurück

Aktualisiert am: 21.07.2017 16:59