B-Zell-Lymphome: Zulassung des ersten biosimilaren monoklonalen CD20-Antikörpers

Interview mit Prof. Christian Buske (Universitätsklinikum Ulm) auf dem EHA 2017

Vor Kurzem wurde von der EMA das erste Biosimilar von Rituximab in Deutschland für die Therapie von B-Zell-Lymphomen zugelassen. Prof. Buske berichtet im Interview über die Ergebnisse einer Phase-III-Studie, in der Biosimilar und Originalprodukt verglichen wurden und erläutert Gründe und Voraussetzungen für den Einsatz von Biosimilars in der Hämatoonkologie. Mit freundlicher Unterstützung von Mundipharma

Zurück

Aktualisiert am: 22.09.2017 14:22