Tyrosinkinasehemmer der zweiten Generation bei CML

Nilotinib bei CML: Hohe Rate tiefer Remissionen – EHA 2015

Die endgültigen Ergebnisse einer großen europäischen Studie mit dem Tyrosinkinasehemmer der 2. Generation Nilotinib bei chronisch myeloischer Leukämie (CML) bestätigen das Erreichen einer hohen Rate tiefer Remissionen in der Firstline-Therapie. Erstmals veröffentlicht wurden außerdem Daten des europäischen populationsbezogenen Patientenregisters EUTOS mit fast 3000 CML-Patienten.

Zurück

Aktualisiert am: 21.09.2017 16:40