Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Arzt-Patienten-Gespräch: Neue Ergebnisse und allgemeine Versorgungsprobleme beim Pankreaskarzinom

Auf dem Deutschen Krebskongress (DKK) 2018 diskutieren Experten und Patientenvertreter über neue Ergebnisse und Lösungen für allgemeine Versorgungsprobleme in der Therapie des Bauchspeicheldrüsenkrebses (Pankreaskarzinoms). Auf therapeutischer Ebene hat sich die Operation plus postoperative Chemotherapie als Standard durchgesetzt. Von größter Wichtigkeit nach der Operation ist die sorgsame Nachbetreuung, um Komplikationen vorzubeugen und aufzufangen.

Es diskutieren (von links nach rechts): Prof. Manfred Lutz (Saarbrücken), Katharina Stang (Ludwigsburg), Barbara Hübenthal (Berlin), Privat-Dovent Dr. Uwe Pelzer (Berlin)

Letzte inhaltliche Aktualisierung am: 27.02.2018

Mehr zum Thema Bauchspeicheldrüsenkrebs:

Wichtige Infos zum Thema Krebs nicht verpassen - Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Newsletter
 



Mit der Aktivierung des Newsletters stimme ich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der eingegebenen E-Mail-Adresse zum Zweck des Newsletter-Bezugs zu. Diese Zustimmung kann jederzeit durch eine Nachricht an info@dkg-web.de für die Zukunft widerrufen werden. Unsere komplette Datenschutzerklärung finden Sie hier.
 

Newsletterversand über www.CleverReach.de
 
 
 

Zurück

Aktualisiert am: 14.12.2018 16:33