Metastasiertes kastrationsresistentes Prostatakarzinom (mCRPC)

DKK 2016: Sequenztherapie des mCRPC 

Anpassungs- und Resistenzmechanismen treten auch unter der modernen antihormonellen Therapie des metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinoms (mCRPC) oft auf. Sie können deren Wirksamkeit und ggf. die Wirksamkeit der Folgetherapien beeinträchtigen. Daher stellt sich die Frage, welche Sequenz wohl am besten wirken könnte. Mit freundlicher Unterstützung der Janssen-Cilag GmbH

Aktualisiert am: 23.05.2017 17:55