DKK 2016 – Brustkrebs: Risikoadaptierte Präventionskonzepte

Prof. Rita Schmutzler © pr
Rita Schmutzler, Quelle: © dkg-web.gmbh

Mittlerweile ist es möglich, „risikoadaptierte Präventionskonzepte in die Versorgung zu implementieren“, so Prof. Rita Schmutzler, Köln. Voraussetzung dafür war die Entdeckung von Risikogenen bei Brustkrebs sowie neue Möglichkeiten der Diagnostik. Jedoch sind mit diesen Entwicklungen noch ungeklärte therapeutische und rechtliche Fragestellungen verbunden.

Im Gespräch: Prof. Rita Schmutzler (Köln)

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 19.02.2016

Mehr zum Thema:

Themen:

Zurück

Aktualisiert am: 18.08.2017 15:05