Neue Therapieoptionen beim Hochrisiko-M0CRPC

Neue Therapieoptionen beim Hochrisiko-M0CRPC

Für Patienten mit nicht metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakarzinom (M0CRPC/nm-CRPC) gibt es seit 2018/2019 Alternativen zur alleinigen Androgendeprivationstherapie (ADT). Mit freundlicher Unterstützung der Janssen-Cilag GmbH

Aktualisiert am: 11.12.2019 18:21