Angaben zum Autor und/oder zum Fachberater finden Sie am Ende des Beitrags.

Patientenrelevante Erkenntnisse und Neuerungen in der Behandlung urologischer Tumore

„Es fällt auf, dass immer mehr eine personalisierte Medizin angeboten wird“, berichtet Prof. Gratzke. Er erwähnte u.a. sogenannte molekulare Tumorboards, in denen aufgrund von bestimmten genetischen Merkmalen eine Behandlungsentscheidung getroffen wird. Eine entsprechende Einteilung von Patientengruppen ermögliche eine frühe und vorausschauende Therapie.

Interview mit Prof. Gratzke (Freiburg) beim Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie

 

(am)

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 26.09.2019

Weitere Nachrichten zum Thema Urologische Tumoren:

Zuletzt aufgerufen am: 30.03.2020 13:58