Lungenkarzinom-Marker mSHOX2

Therapiemonitoring des Lungenkarzinoms im frühen und fortgeschrittenen Stadium - Bericht vom DGP-Kongress 2014

Eine verlässliche Therapiekontrolle des Lungenkarzinoms ist mittels Biomarker bislang nicht möglich. Zwei Studien prüften, ob sich der DNA-Methylierungsmarker mSHOX2 zur Therapieprädiktion beim frühen und fortgeschrittenen Lungenkarzinom eignen könnte.

Aktualisiert am: 23.10.2017 21:19