Aktuelle Studienergebnisse zur chronisch lymphatischen Leukämie

Prof. Barbara Eichhorst (Köln) im Interview – DGHO-Kongress 2019

Profitieren Patienten mit chronisch lymphatischer Leukämie (CLL) im frühen Stadium und erhöhtem Risiko für ein rasches Voranschreiten der Erkrankung von dem BTK-Inhibitor Ibrutinib? Diese Frage adressiert die CLL12-Studie. Prof. Eichhorst erläutert die Ergebnisse und spricht weiterhin unter anderem über neue Analysen der Registerdaten.

Aktualisiert am: 12.11.2019 22:37