CML: Neu formulierte Ziele und wichtige Auswahlkriterien bei der Erstlinientherapie

Prof. Andreas Hochhaus (Jena) – DGHO 2017
Zur Erstlinientherapie der chronisch myeloischen Leukämie (CML) werden demnächst vier Tyrosinkinase-Inhibitoren verfügbar sein. Prof. Hochhaus erläutert die wichtigen Therapie-Auswahlkriterien anhand der aktuellen Studiendaten. Ferner geht der Experte auf das neu formulierte Therapieziel, das Erreichen einer therapiefreien Remission, die wichtigen Voraussetzungen für das Absetzen der Therapie und das Problem der persistierenden Stammzellen ein.

Zurück

Aktualisiert am: 20.10.2017 17:07