BAG-Studie zur CLL: Kombination von Venetoclax und Obinutuzumab mit vielversprechenden Ergebnissen

Interview mit PD Dr. Barbara Eichhorst (Köln) - DGHO 2017

PD Dr. Eichhorst berichtet über interessante Resultate der sogenannten BAG-Studie, bei der die Wirksamkeit und Sicherheit eines sequenziellen Behandlungsschemas mit Bendamustin gefolgt von Venetoclax und Obinutuzumab mit anschließender Erhaltungstherapie untersucht wurde. Dabei wurde eine MRD-Negativität von 88% erreicht.

Aktualisiert am: 19.11.2017 23:25