AL-Amyloidose: Zytogenetik ist prädiktiv für das Outcome

Prädiktive Faktoren bei der Amyloidose – DGHO 2014

Der Nachweis einer Translokation t(11;14) ist prognostisch günstig bei Patienten mit AL-Amyloidose, die mit einer Stammzelltransplantation behandelt werden. So lautet das Ergebnis einer Studie mit Langzeit-Follow-up, die beim DGHO 2014 in Hamburg vorgestellt wurde.

Aktualisiert am: 23.06.2017 11:26