Multiples Myelom: Substanz-Vielfalt erfordert sorgfältiges Abwägen

Interview mit Prof. Monika Engelhardt - ASH 2017

Die Therapie des Multiplen Myeloms wird immer vielfältiger – was Therapeuten vor die Qual der Wahl stellt und Fragen nach der richtigen Sequenz aufwirft, wie Prof. Monika Engelhardt im Interview vom ASH-Kongress berichtet. Viel diskutiert wurden beim Kongress auch das beste Vorgehen bei einer Therapie mit CAR-T-Zellen, Daten zu Konsolidierungs- und Erhaltungstherapien sowie aktuelle Transplantationsstudien, so die Expertin.

Zurück

Aktualisiert am: 18.12.2018 20:50