Multiples Myelom: Prognostische Faktoren der Therapie

Prognostische  Faktoren  für den Therapieerfolg, ASH 2014

Der Erfolg  der autologen Stammzell- und Chemotherapie  beim  multiplen Myelom wird von prognostischen Faktoren wie dem Krankheitsstadium, genetischen Aberrationen oder  dem Ansprechen der Induktionstherapie bestimmt. Dies zeigt die gepoolte Analyse zweier Phase-III-Studien, die auf dem ASH 2014 vorgestellt wurde.

Zurück

Aktualisiert am: 23.09.2017 20:56