Multiples Myelom: Neuer PIM-Kinaseinhibitors LGH447 hochwirksam

LGH447: Erste Studienergebnisse zum multiplen Myelom - ASH 2014

Pan-PIM-Kinaseinhibitoren gelten als aussichtsreiche Zukunftstherapie beim noch unheilbaren multiplen Myelom. In einer ersten Phase-I-Studie mit LGH447 bei umfänglich vorbehandelten Patienten mit einem Myelomrezidiv wurden neben Daten zur Dosisfindung und Verträglichkeit auch erste beeindruckende Wirksamkeitsdaten gewonnen.

Aktualisiert am: 20.07.2017 16:54