„Bahnbrechende Entwicklungen“ bei Leukämien und Lymphomen

Prof. Dietger Niederwieser im Interview - ASH 2014

Nach 30 Jahren Forschung wurden auf dem ASH 2014 nun klinische Ergebnisse zu einem völlig neuen Therapiekonzept vorgestellt: CART-Zellen sind hochwirksam bei Leukämien und Lymphomen und wirken bei 80% der Patienten nach Chemotherapie und Stammzelltransplantation. Weitere Themen des Interview sind u. a. das bessere Verständnis der MDS-Genese und die Transplantation bei älteren AML-Patienten.

Aktualisiert am: 22.11.2017 09:21