Neue Daten haben Auswirkungen auf die klinische Praxis

Prof. Arnold im Interview - ASCO GI 2014

Interessante Daten gab es beim ASCO-GI laut Prof. Dirk Arnold, Hamburg, beim kolorektalen (CRC) und beim Rektumkarzinom. Als praxisrelevant beurteilt er das Update der CAIRO-3-Studie. Die Daten belegen, dass Patienten mit einem metastasierten CRC von einer Erhaltungstherapie mit Bevacizumab profitieren. Die Bedeutung einer erweiterten Mutationstestung zeigte sich am Beispiel von Panitumumab.

Aktualisiert am: 29.05.2017 16:54