Nebenwirkungsmanagement beim Nierenzellkarzinom

Was tun bei Diarrhoe unter Kombinationstherapie? – ASCO Annual Meeting 2019

Kombinationstherapien aus verschiedenen Substanzklassen werfen neue Fragen hinsichtlich der Supportivtherapie auf. PD Dr. Martin Bögemann, Münster, erläutert am Beispiel der Diarrhoe, warum es wichtig ist, die Ursache zu eruieren und welche Konsequenzen dies für das Vorgehen in der klinischen Praxis hat.

Aktualisiert am: 23.08.2019 15:31