NSCLC: Kombination von Checkpoint-Inhibitoren zeigt gute Wirksamkeit

Im Gespräch: Prof. Wolfgang Schütte (Halle), ASCO Annual Meeting 2016

Bei der Behandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC) haben Immuntherapien in der Zweitlinie den Therapiestandard grundlegend verändert. Auf dem amerikanischen Krebskongress 2016 in Chicago wurden aktuelle Daten präsentiert, die eine gute Wirksamkeit einer doppelten Checkpoint-Blockade bei geringer Toxizität belegen. Mit freundlicher Unterstützung von BMS.

Aktualisiert am: 19.11.2017 23:25