Kombinationstherapie Lenvatinib plus Everolimus zeigt Überlebensvorteil beim mRCC

Im Gespräch: Prof. Dr. med. Viktor Grünwald (Medizinische Hochschule Hannover, Oberarzt Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzelltransplantation) − ASCO Annual Meeting 2016

Prof. Dr. med. Viktor Grünwald, Hannover, stellt im Interview am Rande des ASCO Annual Meeting 2016 die Daten einer randomisierten Open-Label-Phase-II-Studie bei Patienten mit metastasiertem Nierenzellkarzinom (mRCC) in der Zweitlinie vor, welche die Kombination Lenvatinib plus Everolimus mit einer Lenvatinib- und Everolimus-Monotherapie vergleicht. Die Ergebnisse unterstreichen das Potential der Kombinationstherapie beim mRCC und machen die Zulassung auch in Deutschland noch in diesem Jahr wahrscheinlich. Mit freundlicher Unterstützung der Eisai GmbH, Frankfurt.

Aktualisiert am: 21.07.2017 10:35