Neue Substanzen in der Lungenkrebstherapie

Prof. Rainer Wiewrodt, Münster, im Interview - ASCO Annual Meeting 2015
Für Prof. Wiewrodt gehören zwei Studien zum PD-1-Inhibitor Nivolumab zu den wichtigsten Lungenkrebs-Themen, die auf dem ASCO-Kongress vorgestellt wurden. Beide Studien hätten in der Zweitlinientherapie des NSCLC einen Vorteil für Nivolumab gegenüber Docetaxel gezeigt. Spannende Entwicklungen gibt es auch bei den Drittgenerationen-EGFR-TKIs sowie den ALK-Inhibitoren.

Aktualisiert am: 22.11.2017 09:21