MCa: Knochenschutz bei endokrinen Therapien wichtig

Prof. Tanja Fehm, Düsseldorf, im Interview - ASCO Annual Meeting 2015
Die Brustkrebs-Expertin Prof. Tanja Fehm, Düsseldorf, hebt im Interview die Bedeutung des Knochenschutzes in der Brustkrebs-Therapie hervor. Eine auf dem Kongress präsentierte Studie zeigte eine Halbierung der Frakturrate nach dreijähriger Gabe von Denosumab. Außerdem geht Prof. Fehm auf die Ergebnisse der PALOMA3-Studie sowie der MARIANNE-Studie ein.

Aktualisiert am: 21.07.2017 16:59