Neue, hochwirksame PD-1-Antikörper beim Melanom

Dr. Peter Mohr, Buxtehude, im Interview – ASCO Annual Meeting 2015
Nivolumab und Pembrolizumab könnten Ipilimumab in der Erstlinientherapie des BRAF-negativen Melanoms ablösen – so das Fazit von Dr. Peter Mohr, Buxtehude, zu den Ergebnissen zu neuen PD-1-Antikörpern. Die Ansprechraten unter Nivolumab und Pembrolizumab liegen bei 35 bis 40%, die Überlebensrate nach einem Jahr bei etwa 70%.

Aktualisiert am: 22.06.2017 16:10