Ovarprotektion ist wieder ein Thema

Experteninterview mit Prof. Fehm - ASCO Annual Meeting 2014

Nachdem der Ovarschutz bei prämenopausalen Brustkrebs-Patientinnen, die eine Chemotherapie erhalten, seit einigen Jahren nicht mehr empfohlen wurde, wird sich die Behandlungspraxis aufgrund der nun präsentierten Daten wieder ändern. Prof. Tanja Fehm erläutert die Ergebnisse einer Studie zur Ovarprotektion und ihre Bedeutung für den Therapiealltag.

Aktualisiert am: 23.05.2017 12:29