Neuerungen in der Therapie urologischer Tumoren

Interview vom Jahreskongress der Amerikanischen Krebsgesellschaft 2014

Prof. Kurt Miller von der Berliner Charité berichtet vom Jahrestreffen der Amerikanischen Krebsgesellschaft über die wichtigsten Ergebnisse auf dem Gebiet urologischer Tumoren und gibt einen Überblick über Neuerungen für die Therapie von Hodenkrebs, Nierenkrebs, Harnblasenkrebs und Prostatakrebs. Unter anderem geht es um die Chemotherapie von Patienten, bei denen Prostatakrebs erst entdeckt wird, wenn schon Metastasen vorliegen. Ein zweiter Schwerpunkt des Interviews sind „abwartende Strategien“, insbesondere bei Hodenkrebs.

Sollten Sie Probleme mit der der Wiedergabe des Videos haben, nutzen Sie bitte die Möglichkeit des Downloads.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nachfolgenden Link und wählen aus dem Menü "Link / Ziel speichern unter"
Interview_Prof_Miller.mp4

Letzte inhaltliche Aktualisierung: 04.06.2014

Mehr zum Thema urologische Tumoren

Aktualisiert am: 28.07.2017 14:17