Sequenztherapie beim NSCLC: Was folgt auf die Immunchemotherapie? Real-World-Daten im Fokus

PD Dr. Daniel Christoph (Essen) im Interview

Für die Therapie nach Progress unter einer Erstlinien-Immun-Chemotherapie gibt es derzeit keine Evidenz aus prospektiven randomisierten klinischen Studien. Aktuelle Real-World-Daten aus der klinischen Praxis stützen die Wirksamkeit der Option aus Angiogenesehemmung und Taxan in der Folgetherapie. PD Dr. Daniel Christoph, Essen, stellt sie vor und erläutert ihren Stellenwert. Mit freundlicher Unterstützung von Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Zuletzt aufgerufen am: 19.06.2021 08:01