FLOT4-Studie setzt neuen Standard beim Magenkrebs

Prof. Salah-Eddin Al-Batran (Frankfurt a. M.) im Interview – AIO-Herbstkongress 2017
Die AIO konnte mit der FLOT4-Studie einen großen Erfolg in der Therapie des operablen Karzinoms des Magens und der Speiseröhre verbuchen und damit einen neuen Standard setzen:  Die perioperative Kombinationschemotherapie FLOT erweist sich beim  Gesamtüberleben und bei der progressionsfreien Zeit als wirksamer als die bisherige ECF/ECX-Standardtherapie. Prof. Al-Batran, Leiter der Studie, erläutert im Interview die Herausforderungen der Durchführung und die Bedeutung der Ergebnisse für die klinische Praxis.

Aktualisiert am: 13.12.2017 17:19